Preparing download

Bounds tagged with "Synagoge"

Synagoge 🕍 Düren
by Sarah Düren
Herzlich Willkommen zu unserem Bound! Wir laden euch ein, auf einem Spaziergang durch Dürens Innenstadt einmal genauer hinzusehen und vielleicht Etwas Neues zu lernen. Grund für diesen Bound ist die Mahnwache, die Jedes Jahr am 9.11 an 10 verschiedenen Orten in Düren begangen wird, um an die Pogromnacht im Jahre 1938 zu erinnern. Mit diesem Bound bieten wir euch eine andere Möglichkeit einen Blick in die Geschichte Dürens zur Zeit des Nationalsozialismus Zu werfen. Los geht´s, aber bitte mit...
Synagoge, Düren, Mahnwache
Ein Spaziergang auf den jüdischen Spuren in Niedenstein
by Pfarrer Johannes Böttner
Die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Niedenstein beginnt nach dem Dreißigjährigen Krieg. Zwischenzeitlich war jeder fünfte Bewohner der Stadt jüdischen Glaubens. Einige historische Zeugnisse geben Auskunft von der jüdischen Geschichte der nordhessischen Kleinststadt. Der Rundgang beginnt an der Ev. Kirche (Oberstraße) und führt zur alten jüdischen Schule, der Synagoge über einige Wohnhäuser, hin zum Friedhof außerhalb der Stadt und wieder zurück zum Heimatmuseum, in dem die Geschichte gut...
Juden, Niedenstein, Geschichte, Nordhessen, Synagoge
Spuren jüdischen Lebens in Crailsheim
by uwelangsam
Einst lebten in Crailsheim Menschen jüdischer Abstammung und jüdischen Glaubens. Sie haben Crailsheim mit aufgebaut und ihre Spuren hinterlassen. Mach dich auf die Suche danach!
Synagoge, jüdisches Leben, Progromnacht
Synagoge Meckesheim
by Esra Aslan
Meckesheim, Synagoge
Spuren jüdischen Lebens in Crailsheim
by Stadtbücherei Crailsheim
Einst lebten in Crailsheim Menschen jüdischer Abstammung und jüdischen Glaubens. Sie haben Crailsheim mit aufgebaut und ihre Spuren hinterlassen. Mach dich auf die Suche danach!
Synagoge, jüdisches Leben, Progromnacht
Religion in Berlin-Südwest
by tms.berlin
Mit über 250 verschiedenen Religionsgemeinschaften gehört die deutsche Hauptstadt zu den europäischen Metropolen, in denen es eine reiche religiöse Landschaft gibt. Auf Schritt und Tritt findet man Orte des Gebetes, Orte der Besinnung, Orte und religiösen Lebens. Oft sind diese Orte nicht sichtbar, sondern versteckt in Hinterhöfen oder Fabriketagen. Die Frage der religiösen Mehrheit oder der religiösen Minderheit stellt sich in Berlin nicht mehr so wie noch vor 60 Jahren, als die Menschen, die...
Berlin, Religion, Christentum, Islam, Buddhismus